Deutscher Gewerkschaftsbund

Von der Idee zum Projekt betrieblicher Weiterbildung

Hilfe zur Projektentwicklung

Oft ist es vom Bedrarf betrieblicher Weiterbildung bis zur konkreten geförderten Qualifizierung ein weiter Schritt. Um dennoch zu guten Projekten betrieblicher Weiterbildung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Betriebsräten zu gelangen möchte die EU-Beratungsstelle ein paar praktische Hilfestellungen leisten.

16.03.2005
Land­kar­te für die Ge­stal­tung und Um­set­zung von Wei­ter­bil­dung und Qua­li­fi­ka­ti­on im Be­trieb (2010)
weiterlesen …

16.03.2005
Hand­rei­chung Gu­te Pra­xis von Qua­li­fi­zie­rungs­pro­jek­ten (2010)
weiterlesen …

16.03.2005
EU-­För­der­gel­der für Nie­der­sach­sen: Ei­ne Pra­xis­hil­fe für Ar­beit­neh­me­rIn­nen (2009)
Die Europäische Union stellt erhebliche finanzielle Mittel bereit, um in Niedersachsen das wirtschaftliche Wachstum zu fördern und mehr Beschäftigung zu schaffen. Unternehmen und Beschäftigte können hohe Zuschüsse für Sachinvestitionen und Weiterbildung erhalten. Diese Möglichkeiten sind oftmals – auch bei den Unternehmensleitungen – unbekannt. Diese Praxishilfe soll deshalb einen ersten Überblick über die EU-Förderung in Niedersachsen geben und ArbeitnehmerInnen, Betriebsräte und Gewerkschafter unterstützen, um die Chancen der Strukturförderung für Weiterbildung, für Innovation und für Gute Arbeit zu nutzen.
weiterlesen …

16.03.2005
Flyer: Ar­beitsplät­ze si­chern - För­der­mög­lich­kei­ten nut­zen (2009)
weiterlesen …